Wassertransferdruck

Wassertransferdruck

Wassertransferdruck

Das Oberflächenbeschichtungsverfahren, für dreidimensional geformte Objekte, mit unterschiedlichen Designs nennt man Wassertransferdruck (WTD). Dieses eignet sich perfekt für unterschiedliche Formen, Farben und Muster.

Doch wie funktioniert der Wassertransferdruck (WTD) eigentlich?

Das Wunschdekor ist auf einer speziellen wasserlöslichen Polyvinylalkohol-Folie aufgedruckt und kann dann mittels Wasserbad auf das Wunschobjekt aufgetragen werden.

Bei verschiedenen Gegenständen ist eine Vorbehandlung notwendig. Diese müssen geschliffen und mit einem Grundfarbton (Basislack) überzogen werden.

Für das Verfahren mit dem Wassertransferdruck (WTD) benötigt man ein Tauchbecken. Nachdem die Polyvinylalkohol-Folie schwimmend auf der Wasseroberfläche des Tauchbeckens ausgelegt ist, wird sie mit einem Aktivator besprüht. Dadurch wird die Trägersubstanz entfernt und gibt das gewünschte Dekor frei. Dieses bleibt dennoch in seiner Substanz erhalten.

Nun wird das Wunschobjekt in das Tauchbecken getaucht, wodurch sich das freiliegende Dekor gleichmäßig an das gewünschte Objekt bindet. Anschließend wird der nun folierte Gegenstand noch von der überflüssigen Polyvinylalkohol-Trägerschicht befreit und getrocknet.

Danach muss das Dekor zum Schutz mit einem Klarlack überzogen werden. Hierbei ist immer auf die Qualität des Decklacks zu achten, da sie maßgeblich für die Lichtbeständigkeit und Abriebfestigkeit ist.

Wofür eignet sich der Wassertransferdruck (WTD) eigentlich?

Alle Gegenstände verschiedenster dreidimensionaler Formen, wie zum Beispiel: Autofelgen, Armaturen, Blumentöpfe, Tastaturen, Computergehäuse, Instrumente, Telefone und vieles mehr… können designet werden.

MST ist einer der großen Hersteller in Deutschland mit einer großen Bandbreite an Filmen, Folien, Klarlacken, Basislacken und Aktivatoren. Dieser Anbieter ist auch bei Amazon vertreten.

Es gibt die verschiedensten Dekore, wie zu Beispiel Carbon, Holz, Blumen, technische Muster, Streifen, Sterne…

Andreas und Phillip Neumann von der Top Farb Veredlung (TFV) ist keine Herausforderung zu groß und sie legen immer großen Wert darauf, ihre Kunden zu begeistern.

Selbst das komplette Innenleben eines Autos wurde von Andreas Neumann schon farblich angepasst. Begeistern Sie uns mit Ihren Ideen und lassen auch Sie sich von uns begeistern.